Bücherregal: Global Health & Social Sciences

Einigen von euch ist es sicherlich schon aufgefallen, dass seit dem Sommersemester 2019 ein neues Regal im Eingangsbereich der Medibib steht. Wir haben für uns alle den Bereich „Global Health & Social Medicine” eingerichtet, denn wir werden in unseren Berufen mit den größten Herausforderungen der postindustriellen Zeit konfrontiert:

Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die globale Gesundheit, Globalisierung, Migration und vermehrter (Krankheits-) Tourismus, antimikrobielle Resistenzen, künstliche Intelligenz, der demographische Wandel bei einer immer größer werdenden Vereinsamung der Menschen, immer größer werdende Möglichkeiten der modernen Medizin und vieles mehr. Wir wollen uns allen hiermit die Möglichkeit geben, sich über das Studium hinaus über gesundheitsrelevante Themen, die sonst im Curriculum zu kurz kommen, weiterzubilden.

Wenn ihr Interesse habt, könnt ihr einfach im Bibliothekskatalog  „exk global social medicine”  eingeben und schauen, welche Bücher so verfügbar sind und sie wie gewohnt ausleihen.
Das Projekt ist von uns und für uns alle und es besteht die Möglichkeit, dass auch ihr einen Buchvorschlag einreichen könnt. Dieser soll seinen Schwerpunkt in der globalen und sozialen Medizin haben, ansonsten gibt es keine Einschränkungen.

Wenn euch also ein Buch in der Reihe fehlt, ihr eine Empfehlung habt oder sonstige Fragen, schreibt einfach an [NoSpam]buchvorschlag@bgmed.org