15. – 17.10.21 – Multiplikator*innen-Schulung zur Ökonomisierung des Gesundheitswesens

„Systemwechsel – warum, wieso und wie?“ Bald ist es so weit! Vom 15.-17. Oktober ´21 wollen wir in Göttingen die schon zweite Multiplikator*innen-Schulung zur #Ökonomisierung des #Gesundheitswesen durchzuführen, diesmal online. Wie beim letzten Mal wird es vor allem um ein vertieftes Verständnis und eine Diskussion der aktuellen Entwicklungen zur Ökonomisierung der Krankenhäuser gehen. Wir werden die Argumentation der Kapitalist*innen …

Vortrag 15. 10., 19 Uhr – Sorgekämpfe im Krankenhaus mit Julia Dück

Oder: Was Kapitalismus und Geschlecht mit Pflegestreiks zu tun haben! #Streiks in Krankenhäusern sind Kämpfe gegen die #Ökonomisierung der Gesundheit. Denn mit der Forderung nach mehr Personal und Entlastung wehren sie sich gegen Zeitdruck und Personalabbau – und damit gegen einen Kostendruck, der in den letzten Jahren vor allem durch das Finanzierungssystem der Krankenhäuser nach #DRG entstanden ist. Für mehr …

Medical Students for Choice

Die Medical Students for Choice Göttingen sind eine Gruppe Studierender, die sich Ende 2020 gegründet hat. Sie beschäftigen sich mit Themen der reproduktiven Gerechtigkeit und insbesondere mit der Verbesserung der medizinischen Ausbildung zum Schwangerschaftsabbruch.

medinfo

Sie. Ist! Da!! Die neue medinfo … In unserer Semesterzeitung geht es um soziale Determinanten von Gesundheit, denn wir sitzen eben nicht alle im selben Boot.

Arbeitskreis Antirassismus

Fragt ihr euch manchmal, was die Hautfarbe von Patient:innen mit ihrem Kreatininwert zu tun haben soll? Wart ihr auf einmal geschockt über die Art und Weise, wie bei der Arbeit über Menschen mit (vermeintlichem) Migrationshintergrund gesprochen wurde? Damit seid ihr nicht allein. Rassismus, egal ob als vermeintlich objektives medizinisches Wissen oder krude Beleidigung, ist in …

Bücherregal: Global Health & Social Sciences

Seit dem Sommersemester 2019 steht ein neues Regal im Eingangsbereich der Medibib. Wir haben für uns alle den Bereich „Global Health & Social Medicine” eingerichtet, denn wir werden in unseren Berufen mit den größten Herausforderungen der postindustriellen Zeit konfrontiert …